Webinare mit uns als Einstieg in das Reich der Pilze:

 

28. September bei Kosmos

 

 

5. Oktober bei Grün und Gesund

Wir haben nun kleine Clips auf YouTube hochgeladen. Folgende Themen gibt es:

Kreativwerkstatt Pflanzen Pilze
Karin Montag hat diesen Tag erstmals 2016 ins Leben gerufen Am 23. September ist es wieder soweit! Ihr und unser Anliegen: Noch immer ist viel zu wenigen Menschen bekannt, dass die Pilze ein eigenständiges Reich bilden, neben den Pflanzen und neben den Tieren. Es gilt mithin, das Wissen um die Pilze zu vermehren und den Pilzen die Bedeutung zu verschaffen, die ihnen zusteht. Wussten Sie z.B., dass es viel mehr Pilzarten als Pflanzenarten gibt? Und haben Sie gewusst, dass das älteste gefundene Fossil eines Landlebewesens das eines Pilzes ist?

Hier geht es zu vielen weiteren Jahreslebewesen

Von Bild der Wissenschaft 2016 nominiert als bestes Sachbuch für junge Leser Wir freuen uns sehr, dass das Thema Pilze interessant genug erschien um Lesestoff für den Nachwuchs zu bieten. Unser Buch „Die geheimnisvolle Welt der Pilze. Das Natur-Mitmachbuch für Kinder“ vom Haupt-Verlag war als „Kindersachbuch des Jahres“ von Bild der Wissenschaft nominiert. Und die Leser haben unser Buch als das sachkundigste Jugendbuch im Bereich "Perspektive" gewählt. Für den Gesamtsieg hat das leider nicht gereicht. Vielen Dank allen die für uns gestimmt haben!
 Wildpflanzen zum Genießen... ...für Gesundheit, Küche, Kosmetik und Kreativität Unser Buch „Wildpflanzen zum Genießen… für Gesundheit, Küche, Kosmetik und Kreativität“ gibt es für 9,99 € jetzt als App für Android und Apple (https://play.google.com/store/apps anklicken und nach „Wildpflanzen geniessen“ oder „kreativpinsel“ suchen). Die 260 Wildpflanzen lassen sich mit einem einfachen Schlüssel bestimmen und den Verwechslungsmöglichkeiten vergleichen. Es kann auch nach Verwendungszweck, Inhaltsstoffen, Familienzugehörigkeit usw. gesucht werden. So ist es z.B. einfach herauszufinden, welche essbaren Blüten eine Blütenbowle bereichern oder welche Pflanze Verdauungsbeschwerden lindert. Über die Verknüpfung mit dem Feldbuch von Naturgucker können eigene Fundstellen gespeichert und auch dort gemeldet werden.
Pilze Kreativwerkstatt
Pflanzen
Karin Montag hat diesen Tag erstmals 2016 ins Leben gerufen Am 23. September ist es wieder soweit! Ihr und unser Anliegen: Noch immer ist viel zu wenigen Menschen bekannt, dass die Pilze ein eigenständiges Reich bilden, neben den Pflanzen und neben den Tieren. Es gilt mithin, das Wissen um die Pilze zu vermehren und den Pilzen die Bedeutung zu verschaffen, die ihnen zusteht. Wussten Sie z.B., dass es viel mehr Pilzarten als Pflanzenarten gibt? Und haben Sie gewusst, dass das älteste gefundene Fossil eines Landlebewesens das eines Pilzes ist?